PolyMerTec16PolyMerTec16

vom 15. bis 17. Juni 2016 auf dem Hochschulcampus Merseburg ein.

Die PolyMerTec16 ist die nächste Veranstaltung nach der ersten erfolgreichen Tagung im Jahr 2014. Sie knüpft an die traditionsreiche Tagungsreihe  „Polymerwerkstoffe“ an. Die Tagung wird federführend von der Hochschule Merseburg und dem Kunststoff-Kompetenzzentrum Halle-Merseburg veranstaltet. Sie ist stark ingenieurwissenschaftlich orientiert.

Im Jahr 2016 findet die Veranstaltung gemeinsam mit dem 15. Problemseminar Deformation und Bruchverhalten von Kunststoffen statt.

Die wissenschaftliche Ausrichtung der Tagung PolyMerTec orientiert sich an den polymerspezifischen Themenstellungen entlang der Wertschöpfungskette und untergliedert sich in vier Schwerpunkte:

  • Polymersynthese & Kunststoffentwicklung
  • Kunststofftechnologie & Polymerverarbeitung
  • Polymeranalytik, Kunststoffprüfung & -diagnostik
  • Polymeranwendung & Kunststoffprodukte

Die Einordnung der Vorträge erfolgt in 11 Sektionen:

  • Biopolymere (Prof. Dr. Andreas Heilmann, Prof. Dr. Markus Pietzsch)
  • Charakterisierung von Polymerwerkstoffen (Prof. Dr. Valentin Cepus)
    • Charakterisierung
    • Instrumentelle Analytik
    • Kunststoffanalytik
  • Deformation und Bruchverhalten von Kunststoffen (Prof. Dr. Beate Langer, Dr. Ralf Lach)
    • Kunststoffprüfung
    • Zähigkeitscharakterisierung von Kunststoffen mit Hilfe bruchmechanischer Konzepte
    • Hybride Methoden der Kunststoffprüfung, Ultraschallprüftechnik
    • Langzeitverhalten und Alterung
  • Kunststoffe für Solartechnologien (Prof. Dr. Jörg Bagdahn)
  • Polymerblends und Nanocomposite (Prof. Dr. Hans-Joachim Radusch)
    • Heterogene Polymersysteme, Phasenmorphologie
    • Grenzflächenwechselwirkung
    • thermodynamische Verträglichkeit
    • Kompatibilisierung
    • Nanofüllstoffe
  • Struktur & Morphologie (Prof. Dr. René Androsch)
    • Morphologie/Eigenschaften/Anwendungen
    • Biobasierte Werkstoffe
    • Medizinische Implantate
    • Werkstoffe der Energietechnik
  • Polymere Faserverbunde (Prof. Peter Michel)
  • Kautschuk & Elastomere (Dr. Katrin Reincke)
    • Synthese, Füllstoffe, Strukturbildung
    • Compoundierung
    • Modellierung
    • Alterung und Beständigkeit
    • Prüfmethoden
    • Anwendungen
  • Kunststoffrecycling (Prof. Dr. Mathias Seitz)
  • Rapid Prototyping (Dipl.-Ing. Dietmar Glatz, Dipl.-Kffr. Kathrin Schaper-Thoma)
  • Schadensanalyse (Prof. Dr. Ines Kotter)
    • Schadensanalyse und Bauteildiagnostik

Im Rahmen der Tagung findet zudem eine Geräteausstellung statt.

Alle interessierten Fachkollegen sind herzlich willkommen und aufgerufen, mit Vorträgen und Postern zur wissenschaftlichen Diskussion beizutragen.


Prof. Dr. Beate Langer
Prof. Dr. Peter Michel

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Beate Langer
Prof. Dr. Peter Michel

E-Mail: tagung(at)ipw-merseburg.de

Termine

Anmeldefrist für Vorträge/Poster:
30. April 2016 (Vortrag)
30. April 2016 (Poster)

Abgabe der Abstracts:
30. April 2016

Tagungsgebühren

Tagung inkl. Empfang und Tagungsband:

Teilnahmegebühr:  550,- EUR

Hochschulangehörige und Mitarbeiter wiss. Einrichtungen:  450,- EUR

Mitgliederr AMK und IPW:  350,- EUR

Promotionsstudenten:  250,- EUR

Tageskarte:  200,- EUR

Downloads

Förderer

Mit der TOTAL Raffinerie Mitteldeutschland GmbH hat sich ein weiteres Unternehmen in die Liste der Förderer der Tagung PolyMerTec16 eingetragen.


Förderer der Tagung